Veranstaltungen im April

02. April 2017

Besuch der mittelalterlichen Burganlage und des Jüdischen Friedhofs in Adelebsen Die ursprüngliche Burg Adelebsen, die später in ein Schloss umgewandelt wurde, ist eine gut erhaltene, mittelalterliche Anlage auf einem Sandsteinfelsen in Adelebsen etwa 15 km westlich von Göttingen. Der älteste Bauteil der Burg ist der neun Stockwerke hohe Bergfried, der aus dem 13. Jahrhundert stammt. Er ist 38,75 m hoch und teilweise fünf- und sechseckig. Auf Wunsch kann gegen einen Aufpreis von 5,00 Euro p. P. auch der Turm bestiegen werden. Im Anschluss wird Ortrud Neise Ihnen den Jüdischen Friedhof in Adelebsen zeigen und Informatives zur Geschichte erzählen.
Treffpunkt: Parkplatz Untere Straße/Ecke Neue Straße, 37139 Adelebsen
Sonntag, 02. April 2017, 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Referentin: Gästeführerin Ortrud Neise



08. bis 13. April 2017

Überlebenskünstler in der Wildnis – WWF-Feriencamp in den Osterferien
Veranstaltungsort:
Waldpädagogikzentrum Göttingen auf dem Steinberg
Infos unter http://www.young-panda.de/camps/uebersicht/camp-1



09. April 2017

Frühlingsmarkt im Mittelalterlichen Dorf Steinrode
Zum Auftakt der Saison öffnen wir die Tore des Mittelalterlichen Dorfes Steinrode und laden Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen Frühlingsfest ein! Mit Köstlichkeiten aus dem Lehmbackofen und vom Grill, die Sie am Lagerfeuer oder im gemütlichen warmen Vogthaus zu sich nehmen können und mittelalterlicher Handwerkskunst zum Gestalten haben Kinder und Erwachsene ihre Freude.
Ort: Mittelalterliches Dorf Steinrode, auf dem Steinberg neben dem Waldpädagogikzentrum
Sonntag, 09. April, 12.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt:
Erwachsene 2,-€, Kinder frei
Veranstalter: Libellula, Förderverein für Waldpädagogik und Umweltbildung an Schulen



23. April 2017

Was mache ich nur mit dem "Unkraut" im Garten?
Mach doch einfach aus der Not eine Tugend und nutz die Garten“un“kräuter in der Küche, verwende sie zur Erhaltung deiner eigenen Schönheit oder stärke mit ihnen deine Gesundheit.
Wir werden uns verschiedene Gärten ansehen, um dann die Kräuter genauer zu betrachten und zu nutzen.
Treffpunkt: Garten der Familie Liphardt, Schulstr. 21, 37124 Sieboldshausen
Sonntag, 23. April, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin:
Waldpädagogin Hildegard Liphardt in Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Göttingen



30. April 2017

Wandern auf Panoramawegen, Escherode
Auf dieser rund 7 km langen Rundtour mit herrlichen Panoramablicken über den Naturpark Münden erfahren die Wanderer Wissenswertes zu Geographie und historischen Besonderheiten der Region. Während der Wanderung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, anhand von GPS-Geräten den vorgegebenen Routenverlauf zu verfolgen. Mit dabei ist Staufenbergs Bürgermeister Bernd Grebenstein.
Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz, 34355 Escherode am Rodlandweg, Ortsausgang Richtung Nienhagen
Sonntag, 30 April, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Referent:
Naturpark-Wanderwegewart Egbert Henkel



(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken