Lade Veranstaltungen

 Lamellenpilze gehören zu einer der großen Gruppen in Pilzreich und es gibt viele gute Speisepilze. Jedoch befinden sich hier auch die meisten Giftpilze und man muss schon genau hinschauen, um sie zu erkennen und zu unterscheiden! Zunächst werden in der Theorie Erkennungsmerkmale von Lamellenpilzen sowie deren Stellung in der Systematik vorgestellt; bei einer gemeinsamen Exkursion gehen wir auf die Suche nach den spannenden Waldbewohnern.
Dieser Kurs ist als Fortbildung für den PilzCoach von der DGfM anerkannt. Vorkenntnisse sind erforderlich
Ort:
Forstbotanischer Garten, Mitscherlichstraße 5b, 34346 Hann. Münden und Wald
Samstag, 23.10, 10.00 bis 18.00 Uhr; Sonntag 24.10., 9.00 bis 12.00 Uhr
Informationen und Anmeldung: Thomas Schmidt, 0171/3155119 oder
info@pilze-hildesheim.de
Seminarkosten: 85,- €, min. 6, max. 12 Personen
Referent: Thomas Schmidt, Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie

Nach oben