Der Naturpark Angebote 2018 Erlebnisregion Naturpark Naturschutz Kultur Naturparkbotschafter Naturparkplan ________________ English espanol
» Startseite  » Angebote 2018  » April

Angebote 2018


Individuelle Gruppenführungen Veranstaltungsübersicht März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Von A-Z Links Beitrittserklärung Kontakt Impressum Haftungsausschluss Datenschutz

Veranstaltungen im April

03. bis 06. April 2018

Ferien Hessen - Osterferienspiele in Steinrode
Siehe Text vom 19. bis 23. März, für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Ort: Mittelalterliches Dorf Steinrode, auf dem Steinberg neben dem Waldpädagogikzentrum
Fahrtmöglichkeit ab Witzenhausen ab 7.30 Uhr

03. bis 07. April 2018

Überlebenskünstler in der Wildnis – WWF-Feriencamp in den Osterferien
Veranstaltungsort:
Waldpädagogikzentrum Göttingen auf dem Steinberg
Infos unter http://www.young-panda.de/camps/uebersicht/camp-1

08. April 2018

Wandern auf dem Panoramaweg Speele
Das Projekt IV "Panorama-Rundwanderwege Staufenberg" umfasst die Panoramawege Speele und Spiekershausen, die West-Region der Samtgemeinde Staufenberg.
Den Anfang macht der Panoramaweg Speele. Auf der Rundtour mit GPS-Geräten und Panoramablicken ins Fuldatal werden landschaftliche und historische Besonderheiten der Region angesprochen.
Die Wanderstrecke ist rund 6 Kilometer lang und hat nur geringfügige Steigungen.
Treffpunkt: Parkplatz beim Bahnhof, Ortsmitte 34355 Staufenberg-Speele
Sonntag, 08. April, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Referent:
Naturpark-Wanderwegewart Egbert Henkel

15. April 2018

Frühlingsfest in Steinrode
Zum Auftakt der Saison öffnen wir die Tore des Mittelalterlichen Dorfes Steinrode und laden Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen Frühlingsfest ein! Mit Köstlichkeiten aus dem Lehmbackofen und vom Grill und mittelalterlicher Handwerkskunst zum Gestalten haben Kinder und Erwachsene ihre Freude.
Ort: Mittelalterliches Dorf Steinrode, auf dem Steinberg neben dem Waldpädagogik-zentrum
Sonntag, 15. April, 12.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt:
Erwachsene 2,- €, Kinder frei
Veranstalter: Libellula, Förderverein für Waldpädagogik und Umweltbildung an Schulen

20. April 2018

Waldmeister & Co. in Ihrer Küche
Wanderung auf dem Frauenschuhweg
Frühlingskräuter in Ihrer Küche bereichern den Speiseplan und sind gesund! Die meisten von ihnen bevorzugen kalkhaltigen Untergrund und sind daher rund um Lippoldshausen zu finden. Sibylle Susat, Geschäftsführerin des Naturparks Münden, zeigt Ihnen die versteckten Vielkönner, berichtet über Heilwirkungen und bringt Ihnen Rezepte mit, von denen schon Hildegard von Bingen überzeugt war. Bitte einen Sammelkorb mitbringen!
Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus in 34346 Lippoldshausen, Frauenschuhweg
Freitag, 20. April, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Referentin:
Sibylle Susat, Geschäftsführerin des Naturparks Münden

22. April 2018

Wanderung auf dem Kramberg bei Hann. Münden, Pflanzung Baum des Jahres 2018
Die Esskastanie ist Baum des Jahres 2018 und Försterin Susanne Gohde weiß viel Spannendes zum Baum zu erzählen! Auf dem Kramberg darf jeder seinen Baum des Jahres pflanzen! Bitte Handschuhe mitbringen.
Treffpunkt: Am Försterbrunnen, 34346 Hann. Münden-Hermannshagen
Sonntag, 22. April, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin:
Försterin Susanne Gohde, Leiterin des Betriebs Stadtwald in Hann. Münden

29. April 2018

Wanderung zur geheimnisvollen Schweden-Schanze
Gewandert wird vom Parkplatz auf dem Radweg im Schedetal in Richtung Volkmarshausen. Entlang des alten „Harster Heerweges“ geht es mit Informationen zu Geschichte und Landschaft hinauf in den Bramwald zur Schwedenschanze, einem schönen Ort im Naturpark.
Die Wanderstrecke beträgt etwa 10 bis 12 Kilometer und ist für geübte Wanderer geeignet.
Treffpunkt: B3 zwischen Hann. Münden und Mielenhausen, Parkplatz am Klusteich
Sonntag, 29. April, 14.00 bis ca. 17.30 Uhr
Referent:
Naturpark-Wanderführer Thomas Tölle

30. April 2018

Kleine Schnitzwerkstatt
Kleine Kunstwerke aus Holz sind ganz einfach und kinderleicht gemacht. Unter fachkundiger Anleitung lernen Kinder den sicheren Umgang mit Messern. Das fördert nicht nur die Feinmotorik und Geduld, sondern macht auch viel Freude!
Für Kinder ab 6 Jahren in elterlicher Begleitung oder mit schriftlicher Schnitzerlaubnis!
Schnitzmesser können mitgebracht oder ausgeliehen werden.
Ort: Abenteuerspielplatz Kattenbühl, Kohlenstraße, von Hann. Münden nach Laubach kommend nach ca. 1 km links
Montag, 30. April, 9.00 bis 13.00 Uhr
Kosten:
5,- € pro Person
Referentin: Waldpädagogin Christine Schöppe in Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Göttingen