Der Naturpark Angebote 2018 Erlebnisregion Naturpark Naturschutz Kultur Naturparkbotschafter Naturparkplan ________________ English espanol
» Startseite  » Angebote 2018  » Mai

Angebote 2018


Individuelle Gruppenführungen Veranstaltungsübersicht März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Von A-Z Links Beitrittserklärung Kontakt Impressum Haftungsausschluss Datenschutz

Veranstaltungen im Mai

06. Mai 2018

Rundgang durch den Forstbotanischen Garten
Bäume und Wälder – lebenswichtig, erholsam, klimaverbessernd, nutzbar, wunderschön!
Gästeführerin Ute Fellenberg stellt Ihnen im Naturdenkmal Forstbotanischer Garten exotische Urwaldriesen und bekannte Schönheiten der heimischen Wälder in ihren frischen Frühlingsfarben vor. Auf 150 Jahre alten Pfaden geht es durch den Garten, der auch heute noch für Lehre und Forschung bedeutend ist.
Treffpunkt: Bushaltestelle am Schlossplatz, 34346 Hann. Münden
Sonntag, 06. Mai, 14.00 bis 16.30 Uhr
Referentin:
Gästeführerin Ute Fellenberg

13. Mai 2018

Sonnentau, Pfeifengras & Co.
Moore brauchen Jahrhunderte um zu wachsen und sind deshalb ganz besondere Schätze in unserem Naturpark. Der Bohlenweg über das Hühnerfeld-Moor bietet unbekannte Einblicke in die geheimnisvolle Welt der Moore. Gästeführerin Carla Küllmer-Pieper zeigt winzige Moorpflanzen, beeindruckende Ausblicke und unbekannte Kostbarkeiten in einer einzigartigen Landschaft!
Treffpunkt: Parkplatz Hühnerfeld auf dem Steinberg bei Hann. Münden, ca. 3,5 km der Kohlenstraße folgen
Sonntag, 13. Mai, 14.00 bis ca. 16.00 Uhr
Referentin:
Gästeführerin Carla Küllmer-Pieper

21. Mai 2018

Deutscher Mühlentag in Bühren
Die WasserradanlageGrund 9“ wurde 2007 von Maschinenbaumeister Manfred Fischer in Eigenleistung erstellt. Am Mühlentag werden Mühlengeschichte und -technik sowie die Kunst des Wasserbaus durch den Heimat- und Kulturverein vorgestellt. Um 12.30 Uhr ist ein Dorfrundgang mit Führung zu den historischen Mühlenstandorten geplant.
Treffpunkt: Wasserradanlage Grund 9, 37127 Bühren
Pfingstmontag, 21. Mai, 12.00 bis 17.00 Uhr
Referenten:
Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Bühre

27. Mai 2018

Auf den Fährten des Wolfes
In Niedersachsen gibt es wieder freilebende Wölfe. Können sie auch hier bei uns im Wald leben? Über schmale Pfade ziehen wir wie ein Rudel Wölfe durch den herrlichen Bramwald, gehen auf Spurensuche und erfahren dabei, wie sich eine Hundespur von einer Wolfsspur unterscheidet. Auch zahlreiche andere Trittsiegel verraten die Anwesenheit weiterer Tiere. Kennt ihr sie schon, gehören sie wohl zu den Beutetieren des Wolfes?
Wanderung für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.
Treffpunkt: Industriestraße in 34346 Hann. Münden-Volkmarshausen, Parkplatz Lausewinkel
Sonntag, 27. Mai, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin: NABU-Wolfsbotschafterin Christiane Schröter-Kunze